Café Odéon, Limmatquai 2 (Foto 1912)     > mehr 

Von Emigranten und Schriftstellern (unter denen sich Joyce befand) am meisten besuchtes Café.
H. Arp:
"Allerlei Emigranten, Revolutionäre, Reformatoren, Dichter, Maler, Neutöner, Philosophen, Politiker, und Friedensaposteln trafen sich vorzüglich im Café Odeon. Dort war jeder Tisch exterritorialer Besitz einer Gruppe.
Die Dadaisten hatten zwei Fenstertische inne."

> Foto 2007, R.v.Bijlert